Wir sind Transportbotschafter

Obwohl jeder die Logistik braucht, führt die Branche oft nur ein Schattendasein und hat mit Vorurteilen zu kämpfen. Dies zu ändern, haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Mit dem 2012 von Jens Thiermann gegründeten Verein „Die Transportbotschafter e.V.” schaffen wir mehr Verständnis für die Logistikbranche und ihre Beschäftigten und fördern ihr gesellschaftliches Ansehen. Wir planen und organisieren Events, bereiten branchenrelevante Themen auf, führen Dialoge mit Personen innerhalb und außerhalb der Logistikbranche und liefern unter dem Slogan „Everybody needs logistics” ungewöhnliche Einblicke in die Logistik. Unterstützt werden wir dabei von unserem amerikanischen Truck, einem umgebauten Freightliner Cascadia. Dieser steht uns bei Transporten und Events treu zur Seite.

Darüber hinaus setzen wir unsere Tätigkeiten zur Verkehrserziehung fort, die wir bereits von 2012 bis 2017 stark betrieben haben. Denn mehr Sicherheit im Straßenverkehr ist und bleibt eine unserer Herzensangelegenheiten.

Wir haben unsere Vision von einer Gesellschaft, in der jeder weiß, was die Logistik leistet, fest im Blick. Deswegen beleuchten wir Logistik als das, was sie ist: eine unverzichtbare Kraft für die Welt, in der wir leben.