• Wer sind die Transportbotschafter?

    „Die Transportbotschafter e.V.“ ist ein 2012 gegründeter eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das gesellschaftliche Ansehen der Transport- und Logistikwirtschaft in Deutschland zu fördern und mehr Verständnis für die Branche und ihre Beschäftigten zu erreichen. Vorsitzender und Vereinsgründer ist der IT-Unternehmer Jens Thiermann, Gründer des Smart Logistics System TIMOCOM. Gemeinsam mit ihm arbeiten rund zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daran, Logistik verständlich zu machen. Sitz des Vereins ist in Erkrath. Mehr zu den Transportbotschaftern erfährst du in der Rubrik Über uns.

  • Was machen die Transportbotschafter?

    Die Transportbotschafter bereiten branchenrelevante Themen und Inhalte auf, führen Dialoge mit Multiplikatoren und Meinungsbildnern, planen und organisieren öffentliche Aktionen und Events und liefern unter dem Slogan „Everybody needs logistics“ ungewöhnliche Einblicke in die Logistik. Dabei haben sie ihre Vision von einer Gesellschaft, in der jeder weiß, was die Logistik leistet, fest im Blick. Der Verein engagiert sich zudem in der Verkehrserziehung und führt Tote-Winkel-Schulungen durch. Bei eigenen Tote-Winkel-Schulungen stehen die Transportbotschafter mit ihrem Erfahrungsschatz auch gerne beratend zur Seite.

  • Gibt es die Hand-in-Hand-durchs-Land-Aufkleber noch?

    Wir haben an einer Neuauflage der Hand-in-Hand-durchs-Land-Aufkleber gearbeitet. Du kannst diese und weitere Aufkleber kostenfrei auf unserer Aktionsaufkleber-Seite bestellen.

  • Kann ich bei euch Lkw- und/oder Pkw-Aufkleber bestellen?

    Natürlich! Wir freuen uns, wenn du dich zu einer unserer Aktionen bekennen und einen Aufkleber an deinem Fahrzeug anbringen möchtest. Auf unserer Aktionsaufkleber-Seite findest du die verschiedenen Aufkleber für Lkw und Pkw und kannst diese über das Formular kostenfrei bestellen.

  • Wie kann ich euch unterstützen?

    Wir setzen uns für die Logistik und ihre Beschäftigten sowie für ein besseres Miteinander und Sicherheit im Straßenverkehr ein. Du kannst uns dabei helfen, indem du unsere Botschaften nach außen trägst. Wir stellen dir dafür auch gerne kostenfrei unsere Aktionsaufkleber zur Verfügung. Zudem kannst du dich an unserer Hashtag-Aktion #KeinTagOhneLogistik beteiligen, die wir gemeinsam mit den Wirtschaftsmachern ins Leben gerufen haben. Mit dieser Aktion wollen wir die Leistung der Logistik öffentlich sichtbar machen.
    Falls du dich darüber hinaus an unseren Aktionen beteiligen möchtest oder eigene Aktionsideen hast, melde dich gerne per Kontaktformular bei uns. Wir freuen uns sehr über deine Unterstützung!

  • Wo finde ich die Transportbotschafter noch?

    Neben unserem Webauftritt sind wir auch auf Facebook, Instagram, YouTube und Twitter aktiv. Wir freuen uns, wenn du uns folgst und unsere Inhalte teilst.
    Natürlich kannst du uns auch auf Events treffen. Falls du selbst eine Idee für eine Veranstaltung hast, bei der die Transportbotschafter nicht fehlen dürfen, sende uns diese gerne über unser Kontaktformular.
    Unserem Truck kannst du auch auf der Straße begegnen, da er nicht nur auf Events eingesetzt wird, sondern auch Transporte fährt. Wenn du ihn siehst, poste gerne ein Foto davon auf Social Media und markiere die Transportbotschafter oder sende uns das Foto per E-Mail an info(at)transportbotschafter.de.